Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Sommerforum Klimaschutz

Ein besonderes Highlight ist heuer das Sommerforum Klimaschutz am 21. August im Innsbrucker Landhaus.

 

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Schlüsselfunktion, die Gemeinden bei der Umsetzung konkreter Klimaschutzmaßnahmen zukommt. Nicht nur im gemeindeeigenen Bereich, sondern auch durch ihre Vorbildwirkung für die BürgerInnen können Gemeinden einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Vorträge zeigen, wie vielfältig die Handlungsmöglichkeiten für den Klimaschutz sein können.

 

Sommerforum Klimaschutz
Wann: 21. August 2013, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben
Wo: Innsbruck, Landhaus, Großer Landhaussaal

 

Anmeldungen: Klimabündnis Tirol, Tel.: 0512-583558-0, E-Mail: tirol@klimabuendnis.at.

 

publiziert am 27.05.2013
 

zurück

Interreg Logo