Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Zukunftsfähig unterwegs: Mobilitätsimpulse für die Gemeinde

Am 19. November findet in Bozen die Tagung „Zukunftsfähig unterwegs: Mobilitätsimpulse für die Gemeinde“ statt.

 

Im Zentrum der Tagung stehen praxisnahe Beispiele und der Erfahrungsaustauch von Gemeinden zu umweltfreundlichen Mobilitätslösungen. Es erwarten Sie spannende Vorträge mit Vorschlägen die die Verwendung des Fahrrades für alltägliche Wege fördern, Tipps für die Umsetzung und Kommunikation ihres Mobilitätsprojektes sowie Beispiele zu gemeindeübergreifenden Verkehrslösungen und konkreten Beispielen aus Vorzeigegemeinden.

 

Im zweiten Teil der Veranstaltung werden die besten Ideen der Aktion „Blühende Straßen“, die im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Süd- und Nordtirol stattfand prämiert und der jeweilige Landesssieger sowie der Gesamtsieger von der Jury geehrt.

 

Hier finden Sie das genaue Programm.


Zielgruppe der Fachtagung sind BürgermeisterInnen, Landes- und GemeindevertreterInnen, VertreterInnen von Verkehrsinitiativen sowie allgemein am Thema Interessierte.


Anmeldung bis 8. November bei:

Autonome Provinz Bozen - Südtirol
Abteilung Mobilität
Tel.: 0039/0471/414698, Fax: 0039/0471/971906
E-Mail: mobilitaet@provinz.bz.it

oder

Klimabündnis Tirol
Tel.: 0043/(0)512/583558-0, Fax: 0043/(0)512/583558-20
E-Mail: tirol@klimabuendnis.at

 

Die Veranstaltung wird als "goingGreen Event" zertifiziert. Die TeilnehmerInnen werden deshalb gebeten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Für die TeilnehmerInnen aus Tirol wird vom Klimabündnis Tirol eine gemeinsame Anfahrt organisiert.

 

 

publiziert am 14.10.2013


 

Interreg Logo