Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Klimastaffel 2012

Am Freitag, den 29. Juni, macht die österreichweite Klimastaffel Station in Osttirol. Aus den Klimabündnisgemeinden Matrei in Osttirol und Virgen starten zwei große Sternfahrten zum Klimastaffelfest nach Dölsach.

 

Bereits um 8.30 Uhr brechen die SternradlerInnen aus Virgen zum Klimastaffelfest auf, um 8.45 Uhr starten die TeilnehmerInnen aus Matrei i.O. nach Dölsach. Auch BürgerInnen aus der Gemeinde Oberdrauberg in Kärnten sowie SchülerInnen aus Lienz und Umgebung radeln in Sternfahrten nach Dölsach.

 

Station der Tour in Tirol: Klimastaffelfest in Dölsach
Die Klimastaffel selbst wird um etwa 11 Uhr aus Salzburg kommend am Parkplatz Aguntum in Dölsach eintreffen. Ab 11.30 Uhr erwartet die BesucherInnen des Festes ein buntes Programm mit Spaßrädern zum Testen, ÖAMTC-Fahrradcodierung, einer Fahrrad-Servicestation, Bewegungsspielzeugen u.v.m. Viele interessante Infos zum Klimaschutz gibt’s bei einem Klimaschutz-Puppentheater, einem Klima-Quizrad sowie einem Klima-Workshop für Kinder. Ein weiterer Programmpunkt ist die Preisverleihung zum Schulmalwettbewerb „Crazy Bike“. Das Fest in Dölsach dauert bis 16 Uhr. Am Nachmittag bricht die Staffel dann weiter nach Kärnten auf.

Der Rücktransport der SternradlerInnen nach Matrei i.O. und Virgen erfolgt ab 14.30 Uhr kostenlos durch das Iseltal-Radshuttle. Wer den kostenlosen Shuttledienst nutzen möchte, meldet sich bitte in seiner Gemeinde.

 

1.300 Kilometer quer durch Österreich

Bereits zum zwölften Mal ist die Klimastaffel heuer durch Österreich unterwegs. Am 22. Juni fällt der Startschuss in Wien. Die Tour führt dann bis zum 4. Juli mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln 1.300 Kilometer durch ganz Österreich.

 

Nehmen auch Sie an der Klimastaffel 2012 teil und setzen Sie damit ein Zeichen für den Klimaschutz! Wer gerne mitradeln möchte, meldet sich bitte bei Klimabündnis Tirol (Katharina Munk, Tel.: 0512/583558-12). Auf dem Klimastaffelfest in Dölsach ist jede/r herzlich willkommen!

 

Die Klimastaffel wird von Klimabündnis in Zusammenarbeit mit den Teilnehmergemeinden organisiert. Weitere Informationen zur KLIMASTAFFEL 2012 finden Sie auch unter www.klimastaffel.at.

 

(as)

 

publiziert am 25.06.2012

Interreg Logo