Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

"Senior on Tour"

"Senior on Tour" verbindet klimafreundliche Ausflugsfahrten mit der Einführung in das öffentliche Verkehrsangebot.

 

Umweltfreundliche Seniorenmobilität fördern
Das Angebot wird von Klimabündnis Tirol in Zusammenarbeit mit Tourismusverbänden, Gemeinden und den Verkehrsunternehmen im Rahmen des Projekts "Mobilität ohne Barrieren“ kostenlos durchgeführt. Ziel der Initiative "Senior on Tour" ist es, mit attraktiven Kurztrips umweltfreundliche Seniorenmobilität zu fördern und Hemmschwellen sowie Informationsdefizite zum öffentlichen Verkehrsangebot abzubauen.

 

Auf Tour mit Bus & Bahn
Historische Städte, Wahrzeichen, Kultur, Sehenswürdigkeiten, kulinarische Genüsse, Weihnachtsmärkte – die TeilnehmerInnen von "Senior on Tour" erwartet ein spannendes und informatives Programm. Die Ausflugsfahrt erfolgt klimafreundlich mit Bus und Bahn.

 

Kurzschulungen zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
Bereits auf der Fahrt zur angestrebten Destination führt ein/e ReferentIn von Klimabündnis Tirol in das vorhandene Bus- und Bahnangebot ein, beantwortet Fragen zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel einfach und praxisnah, gibt Tipps und Hinweise zum Fahrplanlesen, zum Ticketkauf u.v.m. Am Ziel angekommen, können die SeniorInnen an Besichtigungen, Führungen, Verkostungen etc. teilnehmen.

 

Nähere Infos und Anmeldung zur nächsten Ausflugsfahrt bei Klimabündnis Tirol, Tel.: +43 (0)512 583558-0, E-Mail: tirol@klimabuendnis.at
 

zurück

Interreg Logo