Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

ÖV-Taschenfahrpläne

Übersichtlich, handlich und aktuell sind die lokalen ÖV-Taschenfahrpläne von „Gemeinden mobil". Der Vorteil für die BürgerInnen ist ein Überblick zum öffentlichen Verkehrsangebot in der Gemeinde.

 

Praktische ÖV-Taschenfahrpläne

Das mitunter mühsame Zusammensuchen der Verkehrsverbindungen aus unterschiedlichen Linienfahrplänen ist nicht mehr erforderlich.
Die BürgerInnen der Tiroler und Südtiroler „Gemeinden mobil" haben den praktischen Begleiter, der in jede Geldtasche passt, bereits schätzen gelernt.

Interreg Logo