Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Autofreier Tag

Von klimafreundlichen Festen, über Schulinitiativen und E-Bike-Ausstellungen bis hin zu Gratis-Fahrten mit Citybussen – am 22. September, dem Autofreien Tag, werden jedes Jahr unzählige Aktivitäten gesetzt.

 

Die Herzen der Menschen gewinnen
Unter dem Motto „Nimm autofrei!" rufen jedes Jahr breite Plattformen aus Tirol und Südtirol zur Teilnahme am europaweiten Autofreien Tag auf. 2010 fand der Autofreie Tag bereits zum elften Mal statt. 75 Tiroler Gemeinden und 32 Gemeinden aus Südtirol haben am 22. September an der europaweiten Klimaschutzinitiative teilgenommen. Die Liste an klimafreundlichen Aktivitäten war heuer besonders lang.

 

Liste der Gemeindeaktivitäten in Tirol
Liste der Gemeindeaktivitäten in Südtirol

 

Fotowettbewerb Wow
Das Land Tirol und Klimabündnis Tirol haben unter dem Motto „Einkaufen mit Fahrrad“ einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Über 80 Fotos wurden von 23 TeilnehmerInnen eingereicht. Die besten Einreichungen wurden am Autofreien Tag in den Rathausgalerien bei einer Ausstellung präsentiert und die GewinnerInnen mit attraktiven Preisen, wie einem Elektrofahrrad, einer 2-Personen-Reise mit den ÖBB, einem IVB-Jahresticket, VVT-Monatstickets etc., belohnt.

 

Der Aktionstag in Tirol wurde im Rahmen des „INTERREG IV A Österreich-Italien Projekts Gemeinden mobil“ von Klimabündnis Tirol organisiert. Neben den 75 Gemeinden haben das Land Tirol, der VVT, die Tiroler Verkehrsunternehmen ÖBB, IVB und Postbus sowie Klimabündnis Tirol zur Teilnahme an der europaweiten Klimaschutzinitiative aufgerufen.

 

Der Autofreie Tag in Südtirol wurde als gemeinsame Initiative von der Landesagentur für Umwelt sowie dem Ökoinstitut Südtirol als Koordinationsstelle durchgeführt.

 

Seit 2009 wird der Autofreie Tag im Rahmen von "Gemeinden mobil" unter dem Titel "Mobilitätsfest" veranstaltet.

Interreg Logo