Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Neuer ÖV-Workshop „Ich bin mobil“

Ein interaktives Kursangebot zum ÖV für Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Sprachliche Hindernisse, kulturelle Unterschiede oder auch die Angst vor Diskriminierung sind nur einige der Gründe, weshalb MigrantInnen oft Hemmungen bei der Benutzung von Bus, Bahn oder Tram haben. Nicht in allen Ländern ist das Öffi-Netz so gut ausgebaut wie in Österreich und nicht überall gilt das Fahrrad als gesellschaftlich akzeptiertes Fortbewegungsmittel.


Ein neuer ÖV-Workshop geht speziell auf die Bedürfnisse und Informationsdefizite von Menschen mit Migrationshintergrund ein. Die KursteilnehmerInnen haben die Gelegenheit, mit dem öffentlichen Verkehrssystem sowie den damit verbundenen Möglichkeiten vertrauter zu werden. Der Workshop kann ab sofort von Gemeinden, Vereinen und Institutionen gebucht werden und wird idealerweise im Rahmen von Deutschkursen abgehalten.


Comics und Dialoge als Instrumente


Hauptaugenmerk des Kurses liegt auf dem Spracherwerb und wird daher insbesondere im Rahmen von Deutschkursen angeboten. Mit witzigen Comics und informativen Dialogen werden Fahr- und Liniennetzpläne sowie verschiedene Mobilitätsformen erklärt. Neben Vokabel lernen stehen interaktive Spiele zu Öffis und Klimaschutz auf dem Programm. Die TeilnehmerInnen erhalten zudem von einer Referentin von Klimabündnis Tirol viele nützliche Infos und Tipps zu Tickets, Verhaltensregeln und Sicherheitsvorschriften. Mit dem Theorieteil sowie einer anschließenden gemeinsamen Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Kurs für Menschen mit Migrationshintergrund optimal, um künftig mobiler zu sein.


Das Kursangebot wurde im Rahmen von „Mobilität ohne Barrieren“ erstellt. Das Land Tirol übernimmt die Finanzierung von 20 Kursen.


Informationen und kostenlose Kursbuchung: Klimabündnis Tirol, Mag. Sabine Aigner, Anichstraße 34, 6020 Innsbruck, Tel.: 0512/583558-12, Fax-DW: 20, E-Mail: sabine.aigner@klimabuendnis.at
 

Interreg Logo