Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Über 300 TeilnehmerInnen bei Radkursen

Zahlreiche verschiedene Radkurse für SeniorInnen und MigrantInnen fanden im Rahmen von "Mobilität ohne Barrieren" statt.

 

Über 27 verschiedene Radkurse wurden während der Laufzeit des Interreg IV A Italien Österreich-Projekts „Mobilität ohne Barrieren“ in Nordtirol abgehalten, 12 Kurse wurden in Südtirol durchgeführt. Insbesondere die E-Bike Schnupperkurse für SeniorInnen sowie die Grundkurse Radfahren für MigrantInnen stießen auf großes Interesse. In den vier Projektjahren konnten bis dato über 300 TeilnehmerInnen insgesamt bei den Kursen begrüßt werden.


Radfahren von Grund auf erlernen!
Grundkurs Radfahren für MigrantInnen oder SeniorInnen

Unter dem Motto "Unabhängig und klimafreundlich mobil" wurden 11 Grundkurse für MigrantInnen und drei für SeniorInnen in Innsbruck sowie in vier weiteren Städten in ganz Tirol durchgeführt. Im Rahmen von zehn Nachmittagen übten die Teilnehmerinnen unter Aufsicht ausgebildeter TrainerInnen Grundtechniken des Radfahrens und lernten das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Um das Erlernte gleich umzusetzen, wurde als Abschluss der Kurse oftmals ein gemeinsamer Radausflug unternommen und die KursteilnehmerInnen wurden mit Urkunden ausgezeichnet.


Fit werden auf dem Pedelec!
E-Bike Schnupperkurse für SeniorInnen

Die E-Bike Kurse für SeniorInnen boten die Möglichkeit, den Trend auszutesten. E-Bikes sind sehr praktisch, da man mit ihnen auch größere Distanzen und Steigungen bewältigen kann, ohne ins Schwitzen zu kommen. An 11 Schnuppernachmittagen und zwei dreitägigen E-Bike Kursen konnten SeniorInnen das Fahren auf dem Pedelec erlernen und mehr Sicherheit mit diesem Fahrrad erlangen. Die Schnuppernachmittage fanden in Gemeinden in ganz Tirol statt. Neben einfachen Gleichgewichts-, Fahr- und Bremsübungen standen die Funktionen der Bikes sowie technische Tipps auf dem Programm.


Weitere Informationen: Klimabündnis Tirol, Mag. Katharina Munk, Anichstraße 34, 6020 Innsbruck, Tel.:0512/583558-12, Fax-DW: 20, E-Mail: katharina.munk@klimabuendnis.at
 

Interreg Logo